Sierra West Cabins and Ranch Vacation

Auf ein neues und das höchstwahrscheinlich letzte Abenteuer meiner Kanada-Reise. Am 12. Juni stieg ich in den Red Arrow Bus von Calgary Richtung Süden, nach Claresholm. Hier wurde ich herzlich von Ginny und Randy abgeholt und wir fuhren in ihrem Truck zur Sierra West Ranch, einer Western Ranch an den Rocky Mountains, welches für die nächsten zwei Monate mein neues Zuhause sein sollte. Und was soll ich sagen: dieser Ort war ein Griff in die Goldgrube!

„Cowtown“ mit Cabins und einem Saloon

Ginny und Randy sind beide im Südwesten Albertas mit dem Ranch-lifestyle aufgewachsen und haben Sierra West als Rinderfarm aufgezogen, die sie immer noch betreiben. In drei großen Cabins neben dem Todd Creek und der „Cowtown“ mit dem Longhorn Saloon, einer Cantina und drei weiteren Bunkhäusern, können Gäste das authentische Westernleben kennenlernen.
In diesem Teil Alberts ist die Zeit stehengeblieben: Cattle drives, round-ups, branding, rodeoing und Ausritte durch die Rocky Mountains – der Jobtitel „Cowboy“ ist hier wie „Barista'“in der Stadt.

Longhorn chillt vor den Bergen

Die „Trading Post“ ist Ginny’s kleiner Western Laden (und hat das beste Wifi der Ranch!)

Eine Sammlung Kuh, Reh und Pferdeköpfe, die man so auf den Weiden findet

Also bisher einzige Aushilfe, freute ich mich, richtig in die Familie aufgenommen zu werden, lernte andere Mitglieder kennen und wir quatschten fast jeden Abend bei ein paar Drinks über die Ranch, das Leben und die Sonne.

Ginny und Randy PC: http://sierrawestcabins.com/gallery/

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply